Was versteht man unter Trauerdruck?

Trauerdruck: Das sind Traueranzeigen, Trauerkarten, Erinnerungsbilder …

Trauerdruck beinhaltet mehr als nur die Anzeige in der Tageszeitung. Die Todesanzeige in der Zeitung ist weit verbreitet und nach wie vor die erste Option über den Verlust eines Angehörigen zu informieren. Doch es gibt noch viele weitere Möglichkeiten dem Verstorbenen nahestehende Personen über dessen Tod zu informieren, sich seiner zu erinnern und sich später für Beileidsbekundungen zu bedanken.

All diese Mitteilungen im Trauerfall lassen sich unter dem Begriff „Trauerdruck“ zusammenfassen. Doch wussten Sie, dass Sie all diese Varianten aus einer Hand bei Ihrem Bestatter erhalten? Gerade in der Zeit zwischen Todesfall und Beisetzung gibt es unzählige Dinge zu beachten und zu erledigen. Da ist es mehr als verständlich, sich nicht auch noch mit „unnötigem“ Schreibkram oder Drucksachen beschäftigen zu wollen. Deshalb übernehmen wir das gerne für Sie.

Stressfrei an alle denken

Die erste Frage nach einem Todesfall ist: „Wie teile ich es den ihm (oder ihr) verbundenen Menschen in angemessener Weise mit?“ Es gilt hierbei auch, möglichst niemanden zu vergessen: Freunde, Bekannte, (ehemalige) Arbeitskollegen, Sportpartner, Ehrenamts- oder Vereinskollegen … Neben der oben genannten Todesanzeige in der Tageszeitung gibt es hier die Möglichkeit mit einem persönlichen Trauerbrief zu informieren. Dazu mussten Sie früher direkt Kontakt zu ortsansässigen Druckereien aufnehmen, um den Trauerdruck in Auftrag zu geben.

Heute übernehmen wir das für Sie und ersparen Ihnen so eine zusätzliche Belastung. In einem persönlichen Gespräch klären wir in Ruhe zuerst die Texte und Gestaltung mit den Angehörigen. Anschließend gestalten wir Ihre Trauerdruck-Auswahl – die Zeitungsanzeige, den Brief, die Danksagung oder gerne auch das Liedblatt für die Trauerfeier. Alles in einheitlichem und passenden Aussehen. Sie erhalten dann von uns einen Korrekturabzug (per E-Mail) zur Freigabe. Anschließend drucken wir die von Ihnen gewünschten Drucksachen direkt in unserem Haus für Sie aus. Eine entsprechende Papier- und Druckqualität ist hier natürlich gewährleistet. Zudem sind wir auch in der Lage, gegebenenfalls kleine Mengen auch kurzfristig nachzudrucken. Ein weiterer Vorteil ist auch der Zeitfaktor: Wir haben und nehmen uns mehr Zeit Ihre Wünsche und alle Details zu besprechen.

Individuelle Gestaltung

Dank des digitalen Zeitalters und diverser Bildbearbeitungsprogramme gibt es nahezu unbegrenzte Möglichkeiten den Trauerdruck individuell und nach Ihren Wünschen zu gestalten. Die moderne Technik erlaubt beispielsweise nicht nur das Foto des Verstorbenen mit einzuarbeiten, auch einen Lieblingsgegenstand, seinen Lieblingsplatz im Garten oder etwas von seinem Hobby zu fotografieren und dieses Foto mit in den Trauerdruck zu bringen. Auf diese Weise werden Trauerdrucksachen zu einem ganz persönlichen Dokument. Und gleichzeitig zu einer Erinnerung.

Welche Trauerdrucksachen bekommen Sie bei uns?

Wir gestalten und drucken für Sie Trauerbriefe, Trauerkarten, Klappkarten, Einladungen zur Kaffeetafel, Reservierungsschildchen, Danksagungskarten, Erinnerungsbilder oder auch Sterbebilder, Liedblätter und vieles mehr – klassisch in schwarz/weiß oder in Farbe. Ganz nach Ihren Vorstellungen.

Selbstverständlich ist es auch möglich, dass Sie sich selbst einbringen. Manche Familien möchten zum Beispiel die Umschläge lieber selbst handschriftlich adressieren. Dann erhalten Sie von uns die Briefe samt Umschlägen und Sie erledigen alles Weitere.

Gerne bedrucken wir die Umschläge aber auch mit den Adressen. Dies wird aktuell häufiger nachgefragt, vor allem von Hinterbliebenen, die nicht vor Ort wohnen. In diesem Fall benötigen wir die Traueradressen von Ihnen und wir bedrucken und bestücken die Briefe bei uns – inklusive Versand.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch in der Gestaltung der Traueranzeige in der Tageszeitung. Dazu finden Sie vorab in diesem Beitrag nähere Informationen.

Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an: 06151 / 64705, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.