Krematorium

In Deutschland ist die Feuerbestattung die am häfigsten gewählte Bestattungsart. Sie findet immer in einem Krematorium statt. In Deutschland gibt es mittlerweile über 160 Krematorien.

Betreiber von Krematorien sind entweder die Kommunen oder private Unternehmen. Es gibt in fast jeder größeren Stadt ein eigenes Krematorium. Oftmals haben Krematorien auch eigene Räumlichkeiten für eine Trauerfeier oder bieten Angehörigen die Möglichkeit, die Einäscherung zu begleiten.

Der Einäscherungsprozess

Der Sarg mit dem Verstorbenen wird bei der Einäscherung bei einer Temperatur von etwa 1000 Grad Celsius verbrannt. Nach diesem Prozess bleibt nur die Asche des Verstorbenen übrig, die Asche hat dabei ein Gewicht von ungefähr 3 Kilogramm. Diese wird in eine Aschekapsel gefüllt und anschließend in eine Urne gegeben.

Die Dauer der Kremation ist dabei immer abhängig vom Körpergewicht des Verstorbenen. Jedoch dauert der Prozess in der Regel etwa 90 Minuten.

Voraussetzungen für eine Feuerbestattung

Für die Einäscherung in einem Krematorium gibt es einige Voraussetzungen:

  • Der Tod muss mindestens 48 Stunden zurückliegen
  • Der Verstorbene muss eindeutig identifiziert sein
  • Eine schriftliche Willenserklärung zur Feuerbestattung muss vorliegen, vom Verstorbenen oder seinem nächsten Angehörigen
  • Nachweis, dass der Tod in das Sterbebuch des Standesamts eingetragen ist
  • Es muss eine zweite Leichenschau, innerhalb von 2 Tagen, erfolgt sein

Wie finde ich ein Krematorium, wer beauftragt es?

Wenn Sie sich für eine Feuerbestattung entscheiden, müssen Sie sich auch für ein Krematorium entscheiden. Hierbei berät Sie Ihr Bestatter, der sich auch um alle diesbezüglichen Abläufe und nötigen Formalitäten kümmert. Denn die meisten Bestatter arbeiten mit mindestens einem Krematorium zusammen.

Ihr Bestatter gibt Ihnen alle wichtigen Informationen zum Krematorium. Die Auswahl kann sich vor allem nach Preis und Entfernung richten. Gegebenenfalls spielen auch Termingründe oder bestimmte Dienstleistungen des Krematoriums eine Rolle.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung erhoben und verarbeitet.