Darmstädter Motive

Zuletzt aktualisiert am 26. März 2018 um 16:37

In einem Trauerfall gibt es eine Vielzahl von Aufgaben zu erledigen und Entscheidungen zu treffen. Hierbei sind wir vollumfänglich für Sie da. Darüber hinaus haben wir nun eine Innovation ins Leben gerufen: Wir präsentieren stolz die ersten Darmstädter Motive.

Allem voran der Trauerdruck

Für eine gelungene Trauerfeier werden viele Ausstattungselemente benötigt. Bei deren Herstellung sind wir unseren Kunden selbstverständlich gern behilflich. Allen voran sind die Trauerdrucksachen zu nennen. Dazu gehören:

  • Zeitungsanzeigen
  • Trauerkarten
  • Erinnerungsbilder

Darmstädter Motive - Prinz-Emil-GartenIn früheren Zeiten reichte meist eine Traueranzeige in der lokalen oder regionalen Tageszeitung aus, um Familie, Freunde und Bekannte am Ort zu informieren. Heute wohnen schon der erweiterte Familienkreis und enge Freunde oft weit verstreut. Deshalb ist eine Anzeige beispielsweise im Darmstädter Echo alleine nicht mehr ausreichend.

Trauerdrucksachen dienen der Information über den Tod des Angehörigen sowie der Einladung zur Trauerfeier. Gemein ist all diesen Elementen, dass sie in kürzester Zeit produziert werden müssen. Denn zwischen dem Zeitpunkt des Versterbens bis zur Trauerfeier vergehen meist nur wenige Tage.

Im Nachgang der Trauerfeier folgt in der Regel noch eine Danksagungskarte, die per Post versandt wird und/oder eine Danksagungsanzeige in der Tageszeitung.

Dekoration der Abschiedsfeier

Deko-Banner der Serie „Darmstädter Motive“Bei der Trauerfeier – oft auch Abschiedsfeier genant – kommt immer öfter eine weiteres Ausstattungselement zum Einsatz: der Aussteller oder Deko-Banner.
Dieser Aussteller ist ein mannshohes Display, das der Dekoration einen visuellen Halt gibt. Der Bildinhalt gibt meist eine thematische Richtung vor. An der sich auch weitere Gestaltungselemente orientieren. Beispielsweise bei einer Urnentrauerfeier, der eine Beisetzung in einem Bestattungswald folgt, wird gerne ein Naturmotiv mit Bäumen eingesetzt. Aber auch Blumen (Rosen und in Darmstadt „Lilien“) sowie Engel sind gängige Motive.

Zu diesen Gestaltungselementen wird dann auch meist eine passende Urne ausgesucht, die thematisch passt.

Trauerfeier ist letztes Bild der Erinnerung

Die Trauerfeier ist meist das letzte Bild, das Angehörigen und der gesamten Trauergemeinde in Erinnerung bleibt. Deshalb ist es so wichtig, dieses Bild so individuell wie feinfühlig zu gestalten.

Darmstädter Motive

Für Menschen, die sich Ihrer Heimatstadt Darmstadt stark verbunden fühlen, haben wir nun eine neue Serie ins Leben gerufen: Die Darmstädter Motive. Mit Wahrzeichen, die jeder Heiner kennt, haben wir für Sie gestaltet:

  • Zeitungsanzeigen (Anzeigenvorlagen 2-spaltig und 3-spaltig),
  • Trauerdrucksachen (Trauerkarten, Danksagungskarten, Umschläge und Erinnerungsbilder),
  • Dekorationselemente (Deko-Banner) und
  • eine dekorative Urne.

1. Darmstädter Motive: Prinz-Emil-Garten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.