Schüler beim Bestatter

Zuletzt aktualisiert am 9. Oktober 2019 um 9:50

Heute haben wir uns sehr über Besuch gefreut: Frau Fritzler war mit ihren Schülern beim Bestatter. Um genau zu sein: mit einer Schulklasse der Mornewegschule im Hause Willenbücher Bestattungen.
Erste Momente waren vielleicht für manche der jungen Besucher etwas ungewohnt. Denn: Welcher junge Mensch stand schon mal in einer Sargausstellung? Aber die Schüler legten anfängliche Zurückhaltung schnell ab und lauschten interessiert dem Vortrag von Inhaber Frank Willenbücher.

Schüler beim Bestatter

Es gab Informationen zur Geschichte des Unternehmens, die Tätigkeiten des Bestatters im Allgemeinen und die persönliche Sicht auf seinen Beruf von Frank Willenbücher persönlich.

Führung, Vortrag und Gesprächskreis

Dann ging es gemeinsam in die firmeneigene Trauerhalle – jeder Schüler griff sich, von Frank Willenbücher formlos dazu herzlich eingeladen, einen Stuhl und schon war aus der Theaterbestuhlung ein lockerer Gesprächskreis erstellt.

In dieser Runde wurden dann bemerkenswert viele – teils sehr tiefgründige und persönliche – Fragen rund um Sterben, Tod und Abschied gestellt. Hier und da wurden sogar Fragen geklärt, die bei von Schülern bereits selbst erlebten Trauerfällen offen geblieben waren.

Abschiednahmeraum – Abschied am offenen Sarg

Beendet wurde der Besuch der Schüler beim Bestatter im Abschiednahmeraum. In diesem Raum, der sonst eine sehr ruhige, fast intime Atmosphäre ausstrahlt, wies Frank Willenbücher noch einmal darauf hin, wie wichtig der Abschied am offenen Sarg ist. Denn auch wenn es schmerzlich ist, ist es doch auch das „begreifbar“ machen des Abschieds eines geliebten Menschen.

Der rege Zuspruch, gerade auch durch die vielen Fragen und deren Beantwortungen, ist ein gutes Indiz dafür, dass es für alle Beteiligten eine gelungene Veranstaltung war.

Wir von Willenbücher Bestattungen bedanken uns ganz herzlich für den Besuch und freuen uns auf’s nächste Mal…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung erhoben und verarbeitet.