Leichenschmaus, Trauerkaffee oder Nachkaffee?

Zuletzt aktualisiert am 9. Januar 2019 um 13:38

Gemeinsames Beisammensein: „Leichenschmaus“, „Trauerkaffee“ oder „Nachkaffee“

Ganz gleich wie man es nennt: „Leichenschmaus“, „Trauerkaffee“ oder „Nachkaffee“ – ein gemeinsames Beisammensein im Anschluss an eine Trauerfeier hat viele positive Beweggründe.

Welche? Davon handelt dieser Beitrag.

Der so genannte „Leichenschmaus“ ist wohl das am weitesten verbreitete, in allen Kulturen bekannte Ritual bei Bestattungen. „Leichenschmaus“ ist das gemeinschaftliche Zusammensein der Trauergäste – in unseren Regionen meist bei Kaffee und (Blech-) Kuchen – im Anschluss an eine Trauerfeier oder Beisetzung, ausgerichtet von der Familie des Verstorbenen. Aber auch „Eierweck“ oder etwas deftiger mit Schnitzel, Kartoffelsalat und Bier oder einer guten Suppe ist  ein durchaus übliches Angebot.

Weitere übliche Bezeichnungen sind Beerdigungskaffee, Flannerts, Leidessen, Traueressen, Leid- oder Leichenmahl – und noch viele mehr. Diese finden Sie unter wikipedia.de

Trauerkaffee: Gemeinsamer Abschied vom Abschied

Diese Veranstaltung ist der letzte Eindruck, welcher Verwandten, Freunden und Bekannten von einem Menschen in Erinnerung bleibt. Denn der letzte Abschied geht über die Trauerfeier auf dem Friedhof hinaus. Das anschließende gemeinschaftliche Essen sorgt dafür, dass die Anwesenden nach dem offiziellen Abschied von dem Verstorbenen einen Abschluss finden. Ziel des Leichenschmauses ist das gemeinsame Gedenken in einer lockereren Atmosphäre. Das soll den Angehörigen wiederum helfen, in den Alltag zurückzufinden.

Sicher ist die Stimmungslage anfangs noch etwas bedrückt, doch meist lösen sich die Anspannungen durch die zunehmenden Gespräche. Bei dieser Veranstaltung schwelgt man noch einmal in gemeinsamen Erinnerungen an den Verstorbenen. Und es darf durchaus auch gelacht und geweint werden. Wie heißt es so schön: „Lebbe geht weiter“ – im positiven Sinn.

Trauerkaffee: Organisation nach Ihren Wünschen

Das ist der Grund, warum wir bei Willenbücher Bestattungen uns immer wieder auf’s Neue mit viel Engagement für Angehörige und auch ihren Verstorbenen einsetzen. Wir unterstützen Sie in allen Belangen rund um Ihren Trauerfall. Individuell und persönlich. Gerne organisieren wir auch den Beerdigungskaffee für Ihren verstorbenen Angehörigen.

Um die Gäste der Trauerfeier über den Trauerkaffee zu informieren gibt es mehrere Möglichkeiten: Persönlich, über die Todesanzeige in der Tageszeitung oder über den Trauerbrief. Dazu mehr in einem unserer nächsten Beiträge.

Rufen Sie uns an06151 64705 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@willenbuecher.org oder nutzen Sie uns unser Kontaktformular.

Hier eine Auswahl von Restaurants und Cafés, zu denen uns unsere Kunden positive Rückmeldungen gaben:

Ristorante AmatoNieder-Ramstädter Straße 17064285 Darmstadt06151 48857www.ristorante-amato.demail@ristorante-amato.de
Restaurant BölleNieder-Ramstädter Straße 25164285 Darmstadt06151 422987www.restaurant-boelle.deinfo@restaurant-boelle.de
Café TierbrunnenMathildenstraße 5864285 Darmstadt06151 1591566www.cafe-tierbrunnen.deinfo@cafe-tierbrunnen.de
Restaurant SitteKarlstraße 1564283 Darmstadt06151  22222www.restaurant-sitte.deinfo@restaurant-sitte.de
Restaurant OrangerieBessunger Straße 44
– Orangeriegarten
64285 Darmstadt06151 664946www.orangerie-darmstadt.deinfo@orangerie-darmstadt.de
Restaurant WilhelminenhofWilhelminenstraße 5064285 Darmstadt06151 23635 oder 2936www.wilhelminenhof.deinfo@wilhelminenhof.de
Sapori RistoranteJahnstraße 2664285 Darmstadt06151 3683870www.ristorante-sapori.deluciano.varesano@gmail.com
Die EssbarBessunger Straße 664285 Darmstadt06151 64442www.facebook.com/essbar.darmstadtinfo@die-essbar.net
Huthmanns Golfclub RestaurantAm Dippelshof 1964367 Mühltal06151 6015158www.Huthmanns.demail@huthmanns.de
Café – Restaurant OberwaldhausDieburger Straße 25764287 Darmstadt06151 712266www.restaurant-oberwaldhaus.com
oder facebook
restaurant-oberwaldhaus@t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.